seit 2014 lehrtätigkeit am

thomas bernhardt institut

(szen. musik. gestaltung)

universität mozarteum salzburg

projekte (regie / musikalische leitung):

2020 cowd & rüben 3.0

2019 crowd & rüben 2.0 

2018 cowds & rüben

2017 atemlos 

2017 capuchin valley resort 

2016 cooking body 

2015 musiktrauma:  popularmusik und ihre spätfolgen 

2015 panik&eierlikör - wie lindenberg das atlantic überquerte

avo: zentrales vorsprechen der absolvent*innen 2014, 2017, 2018, 2019

musiktheorie und theaterpraxis für die regieklasse seit 2014

organisation von workshops mit bonaparte, maria hafner, ian fisher, käptn päng